Informationen für Unternehmen

Zum Bereich Unternehmenskunden

SCHUFA verbessert Schutz für Opfer von Identitätsbetrug

Eine der häufigsten Betrugsformen im Online-Handel ist laut ibi research die Angabe der Identität einer anderen Person (53 Prozent). Ein Viertel der Internetnutzer ist gemäß D21 Digital Index bereits Opfer von Datenmissbrauch oder Internetkriminalität geworden. Ab sofort bietet die SCHUFA Opfern von Identitätsbetrug kostenlos die Möglichkeit, sich besser vor weiteren Betrugsversuchen zu schützen.

weitere Informationen

Mitfeiern und tolle Preise gewinnen!

Wir feiern 90 Jahre SCHUFA und sagen Danke. Bestellen Sie eines unserer meineSCHUFA Pakete und erhalten Sie bei erfolgreicher Freischaltung bis zum 31. Juli 2017 Ihren persönlichen Gewinncode für das "90 Jahre SCHUFA"-Gewinnspiel. Freuen Sie sich auf über 1.000 attraktive Preise.

Wir drücken Ihnen die Daumen!

Risikomanagement für Unternehmensgründer: Wie man Zahlungsausfällen vorbeugt

Ob Neukunde oder Lieferant – auf beide sind Unternehmensgründer angewiesen. Ein Vertrauensvorschuss ist daher schnell gewährt, birgt aber das Risiko von Zahlungsausfällen. Gründer sollten bereits vor dem Vertragsabschluss die Bonität ihrer Geschäftspartner prüfen.

Wie funktioniert die SCHUFA?

Willkommen

In der modernen Welt sind analytische Verfahren für Einschätzungen und Prognosen unverzichtbar, ob in der Kreditwirtschaft, den Wissenschaften oder bei Versicherungen. Auch in der Medizin gibt es solche Scorings – und das beginnt schon mit der Geburt.

Wir wissen, dass Vertrauen die Grundlage für alle zwischenmenschlichen Beziehungen darstellt.

Wir schaffen Vertrauen und leben dieses Versprechen jeden Tag. Wie es uns gelingt, unseren Beitrag zum Aufbau von Vertrauen zu leisten, zeigen wir Ihnen unter www.schufa.de/vertrauen.

Arbeiten bei der SCHUFA

Bei uns finden Sie eine Vielfalt an interessanten Berufsfeldern, abwechslungsreiche Aufgaben, ein modernes Arbeitsumfeld und eine erfolgsorientierte und wertschätzende Arbeitsatmosphäre.