Hinter jeder unserer Leistungen steht ein engagiertes Team aus ganz unterschiedlichen Bereichen. Spannende Aufgaben, Flexibilität, Vertrauen und gegenseitiger Respekt prägen unseren Arbeitsalltag und treiben uns an.

Teamgeist und Kollegialität von Anfang an

Mein allererster Tag bei der SCHUFA hat mir schon direkt gezeigt, wie der Hase hier läuft. Ich war sofort Teil des bestehenden Teams und wurde auch so behandelt. Das merkte und merke ich vor allem am Verhältnis zu meiner Chefin. Ich kann mich voll und ganz einbringen, Projekte selbstständig vorantreiben und mich individuell weiterbilden. Zur Zeit absolviere ich nebenbei noch ein Studium zum Betriebswirt mit Fachrichtung Wirtschaftsinformatik, dabei werde ich von allen Kollegen unterstützt und gefördert.

Spannende und vielfältige Arbeitswelten

Eine weitere Besonderheit, ist der permanente Austausch mit meinen Kolleginnen und Kollegen im Großraumbüro. Dadurch bekomme ich unglaublich viel mit und lerne jeden Tag etwas dazu. Am Anfang hat es mich überrascht, wie viele ITler bei der SCHUFA arbeiten und dass es (gefühlt) jeden Tag mehr werden. Aber klar: Die digitale Revolution schreitet immer weiter voran und die IT ist ja das Fundament unserer Produkte und Dienstleistungen. Was meine Kolleginnen und Kollegen da jeden Tag entwickeln, ist also enorm wichtig für den zukünftigen Unternehmenserfolg und total spannend für mich.

Sie denken bei der SCHUFA an eine verstaubte Behörde?

Dann werden Sie überrascht sein, wenn Sie zum ersten Mal in unsere moderne Arbeitswelt eingetaucht sind. Und wenn Sie erfahren haben, was unsere Aufgabe im modernen Wirtschaftsleben ist – wie wir Sie mit den neusten Technologien meistern. Vor allem aber werden Sie herausfinden, dass Arbeiten bei der SCHUFA viel Spaß macht, dass wir die Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Alltag leben und dass es sich in mehr als einer Hinsicht lohnt, zu uns zu kommen.

Mehr Informationen und Erfahrungsberichte von unseren Mitarbeitern finden Sie hier.

Fördern und fordern im perfekten Gleichgewicht

Ich finde es gut, dass meine individuellen Stärken und Interessen hier so stark gefördert werden. Im Gegenzug erwartet mein Arbeitgeber natürlich auch Engagement von mir. Dieses gegenseitige Vertrauen prägt den Arbeitsalltag ganz enorm und sorgt für eine besonders produktive, angenehme Arbeitsatmosphäre.