Daten bei der SCHUFA

Volle Transparenz für Sie

"Ich bin in der SCHUFA? Aber ich habe doch immer alles bezahlt!“ – Was viele nicht wissen: Zu über 90 Prozent aller bei uns gespeicherten Personen liegen uns ausschließlich positive Informationen vor – und das ist gut so, denn das kann Ihnen das Leben etwas leichter machen: z. B. beim Kauf auf Rechnung, bei der Finanzierung eines Autos und vielem mehr helfen wir, dass Sie sich Ihren Wunsch schneller erfüllen können.

Gerne informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Informationen über Sie gespeichert sind. Die SCHUFA bietet für Verbraucher Möglichkeiten, die zu ihrer Person bei der SCHUFA gespeichert Daten auf Wunsch jederzeit transparent im Blick zu behalten.

meineSCHUFA: Ihr persönlicher Online-Zugang zu den zu Ihrer Person gespeicherten SCHUFA-Daten

Seit 2005 können sich Verbraucher über das Onlineportal www.meineSCHUFA.de jederzeit einen Überblick über die zur eigenen Person bei der SCHUFA gespeicherten Informationen und deren Veränderungen verschaffen. Sie können so sehen, welche Vertragspartner Daten zu ihnen anfragen oder melden. Inzwischen nutzen bereits 2,1 Millionen Verbraucher unsere meineSCHUFA-Angebote für ein aktives Management ihrer persönlichen Daten.

Kopie der personenbezogenen Daten (nach Artikel 15 DS-GVO) – Ihre persönliche stichtagsbezogene Kontrollinformation

Sie können bei uns eine kostenlose Kopie der personenbezogenen Daten nach Artikel 15 der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) beziehen.

Die sogenannte Datenkopie (nach Art. 15 DS-GVO) ersetzt jedoch nicht die Möglichkeiten, die die SCHUFA mit meineSCHUFA wirtschaftlich aktiven und sicherheitsbewussten Verbrauchern bietet, die ihre Daten und Veränderungen regelmäßig und aktuell online im Blick haben möchten. Auch empfehlen wir, die Datenkopie (nach Art. 15 DS-GVO) vertraulich zu behandeln. Sie enthält sensible persönliche Informationen wie Bank- und Kreditkartendaten, welche die SCHUFA im Rahmen ihrer Auskünfte auch nicht an andere Vertragspartner weitergibt. Wer seine Bonität gegenüber Dritten, z. B. einem Vermieter, belegen will, sollte dazu die SCHUFA-BonitätsAuskunft nutzen.

Vorsicht sollte man bei der Bestellung der kostenlosen Kopie der personenbezogenen Daten (nach Art. 15 DS-GVO) im Internet walten lassen. Es gibt diverse Anbieter, die die Bestellung der Datenkopie (nach Art. 15 DS-GVO) für den Verbraucher gegen eine Gebühr übernehmen. Meist muss der Verbraucher seine persönlichen Daten, eine Kopie des Personalausweises und in einigen Fällen sogar seine digitalisierte Unterschrift an diese ihm unbekannten Dienstleister übermitteln. Wichtig ist: Verbraucher können ihre jährliche Kopie der personenbezogenen Daten (nach Art. 15 DS-GVO) direkt und ohne Kosten bei der SCHUFA bestellen.

Sie haben Fragen – wir antworten gerne

So erhalten Sie persönlichen Zugriff auf die zu Ihrer Person gespeicherten SCHUFA-Informationen:

Registrierung auf meineSCHUFA.de

Sie können sich auf meineSCHUFA.de registrieren und jederzeit die Informationen aufrufen, die über Sie vorliegen. Darüber hinaus können Sie beispielsweise auch den UpdateService per SMS und/oder E-Mail nutzen. Damit benachrichtigen wir Sie automatisch über ausgewählte Änderungen in den Daten, zum Beispiel, wenn ein Unternehmen Ihre Kreditwürdigkeit anfragt.

Außerdem unterstützen wir Sie mit der telefonischen Beratung bei Fragen rund um alle SCHUFA-Themen. Dafür erhalten Sie einen persönlichen Ansprechpartner aus dem SCHUFA-Beratungsteam.

Zudem können Kunden, die auf meineSCHUFA.de registriert sind, eine SCHUFA-Unternehmensauskunft bestellen.

Wir bieten Ihnen ganz auf Ihren Bedarf abgestimmt drei verschiedene Produkte mit unterschiedlichen Leistungen und Kosten an.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Kopie der personenbezogenen Daten (nach Art. 15 DS-GVO)

Mit der Kopie der personenbezogenen Daten (nach Art. 15 DS-GVO) erhalten Sie Auskunft über die zu Ihrer Person bei der SCHUFA gespeicherten Daten. Sie erfahren, woher diese stammen und an wen sie weitergeleitet wurden. Die Kopie der personenbezogenen Daten (nach Art. 15 DS-GVO) sollte vertraulich behandelt werden.

Wollen Sie die zu Ihrer Person bei der SCHUFA gespeicherten Daten und ausgewählte Veränderungen regelmäßig und aktuell online im Blick behalten, bietet Ihnen die SCHUFA mit den meineSCHUFA Paketen entsprechende Möglichkeiten.

Wer seine Bonität gegenüber beispielsweise einem Vermieter belegen möchte, sollte dazu die SCHUFA-BonitätsAuskunft nutzen.

Die Kopie der personenbezogenen Daten (nach Art. 15) können Sie auf unserem Portal www.meineSCHUFA.de bestellen.

Die SCHUFA verarbeitet die folgenden Kategorien personenbezogener Daten (Personendaten, Zahlungsverhalten und Vertragstreue):

  • Personendaten, z.B. Name (ggf. auch vorherige Namen, die auf gesonderten Antrag beauskunftet werden), Vorname, Geburtsdatum, Geburtsort, Anschrift, frühere Anschriften
  • Informationen über die Aufnahme und vertragsgemäße Durchführung eines Geschäftes (z.B. Girokonten, Ratenkredite, Kreditkarten, Pfändungsschutzkonten, Basiskonten)
  • Informationen über unbestrittene, fällige und mehrfach angemahnte oder titulierte Forderungen sowie deren Erledigung
  • Informationen zu missbräuchlichem oder sonstigem betrügerischem Verhalten wie Identitäts- oder Bonitätstäuschungen
  • Informationen aus öffentlichen Verzeichnissen und amtlichen Bekanntmachungen
  • Scorewerte

Die SCHUFA hat keine Informationen zu:

  • Vermögen und Einkommen
  • Marketingdaten (Kaufverhalten oder Ähnliches)
  • Beruf
  • Lebenseinstellungen und Mitgliedschaften (z. B. religiöse, politische etc.)
  • Familienstand
  • Nationalität

Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: So funktioniert die SCHUFA

Wenn zum Beispiel ein Kredit bei uns nicht gespeichert ist, kann dies darauf zurückzuführen sein, dass das kreditgebende Unternehmen nicht mit uns zusammenarbeitet. Vereinzelt kann es auch sein, dass ein Vertragspartner es versäumt hat, uns rechtzeitig zu informieren. Das klären wir gerne für Sie.

So können Sie uns kontaktieren:

  • Als registrierter Nutzer einfach und bequem über den persönlichen Bereich. Sie können sich hier neu registrieren.
  • Telefonisch unter 0611 – 92780. Sie erreichen uns montags bis freitags von 8 Uhr bis 19 Uhr (außer an bundesweit einheitlichen Feiertagen).
  • Per Post an:
    SCHUFA Holding AG
    Privatkunden ServiceCenter
    Postfach 10 34 41
    50474 Köln

Hier finden Sie weitere Informationen zu Datenschutz und Datenqualität.

Nein, wir nutzen keinerlei Daten aus sozialen Netzwerken.