„Schlichtungsverfahren gut angenommen“

Professor Winfried Hassemer, SCHUFA Ombudsmann, legt Tätigkeitsbericht 2012 vor


Wiesbaden, 16.05.2013 - Der Ombudsmann der SCHUFA Holding AG, Prof. Dr. Winfried Hassemer, zieht in seinem jetzt vorgelegten Jahresbericht ein positives Fazit für das Jahr 2012. „Die Verbraucher haben das unabhängige Schlichtungsverfahren gut angenommen. Angesichts der mehr als 66 Millionen Menschen, deren Daten bei der SCHUFA gespeichert sind, ist die Zahl der Fälle, die mich erreichen, sehr niedrig. Aber hinter jeder Beschwerde steht eine persönliche Situation, die wir sehr ernst nehmen.“

Das Ergebnis seines jetzt vorgelegten Tätigkeitsberichts: Insgesamt wurde in 293 Fällen ein Schlichtungsverfahren eröffnet. In den allermeisten Fällen wurde dabei die zuvor vom SCHUFA-Verbraucherservice getroffene Entscheidung bestätigt. Nur 32 Anliegen erwiesen sich als berechtigt.
Wie im Vorjahr betrafen die Anfragen vorzugsweise die vorzeitige Löschung negativer Einträge. Die übrigen Anliegen umfassten hauptsächlich Informationen über Scoring oder persönliche Themen, wie den Datenbestand zur Person oder den Datenschutz. Zur Kontaktaufnahme mit dem Ombudsmann wählten die meisten Verbraucher das Online-Formular und lösten damit Brief und Fax als meistgenutztes Kommunikationsmittel ab.

In allen Fällen erhielten die Verbrauchern von Prof. Winfried Hassemer eine ausführliche schriftliche Erläuterung der Entscheidung.

Das Schiedsgerichtsverfahren ist für Verbraucher kostenfrei. Es entstehen keine Rechtsnachteile, der Verbraucher ist nicht verpflichtet, den Schlichtungsvorschlag des Ombudsmannes anzunehmen. Für die SCHUFA ist der Schlichtungsspruch hingegen bis zu einem Streitwert von 2.500 Euro bindend.

Der Bericht enthält, neben einem ausführlichen Rückblick und detaillierten Auswertungen der Verbraucheranliegen, auch Informationen zum Verfahren und exemplarische Schlichtungssprüche, die einen Einblick in die Tätigkeit des Ombudsmannes geben.

Der vollständige Tätigkeitsbericht ist im Internet unter www.schufa-ombudsmann.de verfügbar. Als gedrucktes Exemplar kann der Bericht kostenfrei entweder per E-Mail bei info@schufa-ombudsmann.de bestellt werden oder schriftlich unter:

SCHUFA Ombudsmann

Postfach 5280

65042 Wiesbaden


SCHUFA Holding AG

Die SCHUFA Holding AG ist der führende Informations- und Servicepartner für die Kredit gebende Wirtschaft. Das Unternehmen bietet seinen Kunden wie Banken, Sparkassen und Händlern mit kreditrelevanten Informationen eine Entscheidungshilfe bei der Kreditvergabe. Für Verbraucher wird dadurch modernes Kaufen einfach, schnell und unbürokratisch möglich. Informationen rund um Produkte und Services für Verbraucher sowie ein Online-Einblick in die eigenen Daten sind über das Internetportal www.meineSCHUFA.de erhältlich.