Wiesbaden, 13.02.2014 - Einen schnellen und einfachen Zugang zu Informationen über den aktuellen oder zukünftigen Wohnort, das bietet der SCHUFA-WohnKompass. In der ersten App aus dem Hause der SCHUFA werden Informationen zum Wohnumfeld in einer bestimmten Gegend zur Verfügung gestellt. Zielgruppe für die App sind Personen, die gerade auf Wohnungssuche sind und erste Informationen und Entscheidungshilfe bezüglich der potenziell neuen Nachbarschaft und Wohnsituation benötigen.

Für den ersten Überblick über eine neue Wohngegend muss man künftig also nicht mehr lange anreisen, um sich persönlich vor Ort ein erstes Bild zu machen. Somit unterstützt die App wohnungssuchende Privatpersonen dabei, die individuell passende Umgebung für das neue Heim zu finden. Angesprochen werden mit dem Tool aber auch Verbraucher, die sich über ihr aktuelles Umfeld informieren möchten.

Mittels Filtern können innerhalb der gewählten Zielgebiete die Bereiche ausgewählt werden, die den eigenen Interessen entsprechen. Diese werden dann auf einer aktuellen Umgebungskarte angezeigt. Zudem gibt es die Möglichkeit, per Schieberegler die Relevanz einzelner Merkmale höher oder niedriger zu gewichten. Bezüglich der Wohngebiets- und Bewohnerstruktur können die Merkmale Alter, Lebensphase, Anteil Wohnungen/Häuser, Wohnlage/Straßentyp und Gebäudeart abgefragt werden. Bezüglich der Infrastruktur stellt der SCHUFA-WohnKompass Informationen über Ärzte, Supermärkte, Kindergärten, Schulen, Apotheken, ÖPNV-Haltestellen, Grünanlagen, Banken und andere für den User relevante Bereiche zur Verfügung. Diese Informationen werden von der Firma infas geodaten GmbH oder Google Maps geliefert, es fließen keine Informationen aus dem SCHUFA-Datenbestand in die Auswertung ein.

Ausgegeben werden Informationen zu Zielgebieten mit durchschnittlich 400 Haushalten, so dass es nicht möglich ist, über die App Rückschlüsse auf einzelne Haushalte oder Personen zu ziehen. Darüber hinaus werden keinerlei personenbezogene Daten aus der Nutzung der App gespeichert und auch eine Ortung des aktuellen Standortes des Nutzers erfolgt nicht.

SCHUFA-Bonitätsauskunft bestellen – jetzt auch per App

Mit dem WohnKompass legt die SCHUFA somit ein interaktives Tool vor, mit dem sich der Nutzer „spielerisch“ mit dem Thema Umzug und persönliches Umfeld beschäftigen kann. Ein weiterer Pluspunkt der App ist, dass der Nutzer direkt über dieses Tool seine aktuelle Bonitätsauskunft bestellen kann. Diese wird von vielen Vermietern angefragt, um die wirtschaftliche Vertrauenswürdigkeit des potenziellen Mieters sicherzustellen. Weitere Produkte werden folgen.

Die App wird für iOS- und Android-Geräte angeboten und steht in den App-Stores von Apple und Google Play zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.schufa-wohnkompass.de


SCHUFA Holding AG

Die SCHUFA Holding AG ist Deutschlands führender Informations- und Servicepartner für die kreditgebende Wirtschaft und für Privatkunden. Insgesamt sind 8.000 Firmenkunden als Vertragspartner an unsere Dienstleistungen angeschlossen. Zudem nutzen 1,7 Millionen Privatkunden die SCHUFA-Angebote. Privat- und Geschäftskunden wie Banken, Sparkassen und Händlern bietet das Unternehmen kreditrelevante Informationen rund um Bonität und Identität. Auf Grundlage dieser wichtigen Entscheidungshilfen werden für Privat- und Geschäftskunden schnelle, kostengünstige und unbürokratische Vertragsabschlüsse möglich. Informationen rund um Produkte und Services für Privatkunden sowie eine Online-Einsicht in die eigenen, bei der SCHUFA gespeicherten Daten sind auf dem Internetportal www.meineSCHUFA.de erhältlich. Der einzigartige Datenbestand der SCHUFA umfasst 655 Millionen Informationen zu 66,2 Millionen Privatpersonen und 4 Millionen Unternehmen.