Die SCHUFA im Alltag

Gestern bei Tante Emma anschreiben – heute bequem in Raten zahlen

„Jetzt kaufen – später zahlen“: das gab es auch schon zu Zeiten von Tante-Emma-Läden. Man ließ „anschreiben“. Tante Emma kannte ihre Kunden meistens recht gut persönlich und wusste, wem sie Kredit gab und wem nicht. Doch Tante Emma gibt es inzwischen nicht mehr; das Geschäft ist durch die modernen digitalen Möglichkeiten anonymer geworden. Die SCHUFA-Informationen tragen dazu bei, dass Unternehmen Sie dennoch besser kennen und Ihnen Vertrauen schenken. So hilft die SCHUFA, dass Sie schnell und unkompliziert Verträge abschließen können – ohne viel Papierkram.

Wie unterstützt die SCHUFA bei einem Fernseherkauf auf Raten?

Wie die SCHUFA beim Kauf eines Fernsehers auf Raten hilft, erfahren Sie in unserem Film: