SCHUFA-DataCollect

Wirksamer Schutz vor finanziellen Schäden aus Finanzierungsbetrug

Schnelle und eindeutige Klärung von Eigentumsverhältnissen

Regelmäßige Prüfung und Aktualisierung der Fahrzeug- und Objektdaten

  • Wirksamer Schutz vor finanziellen Schäden aus Finanzierungsbetrug
  • Schnelle und eindeutige Klärung von Eigentumsverhältnissen
  • Regelmäßige Prüfung und Aktualisierung der Fahrzeug- und Objektdaten

Gegen Doppelfinanzierungen fahren wir gemeinsam besser.

Mobilienfinanzierung ist ein lukratives Geschäft. Anfragen werden daher ungern abgelehnt. Gleichzeitig besteht allerdings das Risiko eines Betrugs durch Doppelfinanzierung, was zu großen finanziellen Schäden führen kann.

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Der Grundgedanke hinter SCHUFA-DataCollect ist das Gegenseitigkeitsprinzip. Ein Gewinn für alle Beteiligten, denn dadurch wächst der Datenpool kontinuierlich und garantiert eine zu jeder Zeit aktuelle Datenbank.

Gut, wenn man sich hier auf ein starkes Netzwerk verlassen kann, das mit validen Informationen Geschäftsentscheidungen absichert. In Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner PS-Team bieten wir Ihnen ein Netzwerk, das ein Finanzierungsvolumen von mehreren Milliarden Euro abdeckt und innerhalb dessen mehr als drei Millionen Objektdaten geprüft werden.

Zur zuverlässigen und frühzeitigen Aufdeckung von Doppelfinanzierungen melden Sie einfach die jeweiligen Objektdaten an SCHUFA-DataCollect. Sollte bei einem anderen teilnehmenden Kreditinstitut oder Leasingunternehmen bereits eine Finanzierung vorliegen, werden Sie umgehend informiert und können dementsprechend reagieren. Der Prüfvorgang kann dabei systemisch in Ihr jeweiliges System integriert werden und erfolgt daher automatisch innerhalb des Finanzierungsprozesses.

Mit der SCHUFA-DataCollect werden Ihnen eine Vielzahl an Vorteilen zur Betrugsprävention gegen Doppelfinanzierung geboten:

  • Frühzeitiges Erkennen von Doppelfinanzierungen
  • Vermeidung von zusätzlichen Kosten durch unsichere Eigentumsverhältnisse
  • Kontinuierlich steigendes Datenvolumen (steigende Präventionswirkung) durch stetig wachsenden Teilnehmerkreis

Weiterführende Informationen