Abgleich ausweisgeprüfter Identitäten

Überprüfung des Geburtsdatums in Echtzeit

Rechtliche Akzeptanz

  • Abgleich ausweisgeprüfter Identitäten
  • Überprüfung des Geburtsdatums in Echtzeit
  • Rechtliche Akzeptanz

Überprüfung des Geburtsdatums unkompliziert und schnell

Wer im Internet Produkte verkauft oder Inhalte bereitstellt, die für Jugendliche unter 18 Jahren verboten sind, muss sicherstellen, dass Minderjährige keinen Zugriff darauf haben. Das verlangen das Jugendschutzgesetz und der Jugendmedienschutz-Staatsvertrag. In der Praxis ist diese Vorschrift für Internetanbieter schwierig umzusetzen, da die Altersüberprüfung – so schreibt es die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) vor – „face-to-face“ mittels Ausweispapieren durchgeführt werden muss.

Für ein Geschäft im Internet ohne persönlichen Kontakt ist dies schwierig. Anbieter hatten bisher nur die Möglichkeit das PostIdent-Verfahren durchzuführen. Wir haben nun eine wesentlich schnellere und kostengünstigere Alternative zur Prüfung des Geburtsdatums im Internet entwickelt, die als Bestandteil eines zweistufigen Verfahrens von der Kommission für Jugendmedienschutz bereits positiv bewertet wurde.

Ganz unkompliziert, aber wirksam

Der SCHUFA-IdentitätsCheck Jugendschutz ist ein Modul zur Überprüfung des Geburtsdatums lässt sich bequem in bestehende Altersverifikationssysteme integrieren und ist dazu branchenneutral.

Um einen Beitrag dazu zu leisten, dass jugendgefährdende Inhalte und Produkte im Internet nur von Erwachsenen genutzt werden können, sieht der SCHUFA-IdentitätsCheck Jugendschutz die Prüfung des Geburtsdatums in zwei Schritten vor:

1. Direkt beim Bestellvorgang können Sie das bei der Bestellung angegebene Geburtsdatum des Käufers bei uns überprüfen. Ist der Käufer einverstanden, geben wir schnell und unkompliziert Auskunft über die bei uns vorliegenden Daten, allerdings nicht über die Bonität.

2. Für die geforderte face-to-face-Kontrolle greifen wir auf bereits erfolgte Identifizierungen von Kreditinstituten zurück, die z. B. bei Kontoeröffnung mittels Personalausweis durchgeführt wurden. Dabei wurde bei positiv bestätigter Identität des Verbrauchers ein Vermerk im SCHUFA-Datenbestand gesetzt (der sog. Q-Bit).

Altersverifizierung kostengünstig und zeitsparend

  • Abgleich ausweisgeprüfter Identitäten
  • Zeit- und kostensparende Lösung zur Prüfung des Geburtsdatums
  • Rechtliche Akzeptanz

Über den Browser:

Die einfache Abfrage und Verwaltung erfolgt über eine bereitgestellte Weboberfläche (SCHUFA Web). Alles, was Sie benötigen, ist ein Internet-Browser und Ihre Zugangsdaten.

Über Ihr XML-Gateway:

Die Anfrage und Rückgabe funktioniert direkt in Ihrem System. Das XML-Gateway der SCHUFA verwendet zum Datenaustausch das Format SIML2, das auf dem universellen Datenaustauschformat XML aufbaut.

Als Webservice:

Ganz einfach und plattformunabhängig. Die Anbindung erfolgt an Ihr gewünschtes System via SCHUFA-Web-Service und ermöglicht eine unkomplizierte Abfrage und Integration der enthaltenen Informationen in Ihr System.

Über CBI:

Die Anbindung erfolgt via SCHUFA Credit Bureau Interface (CBI) und ermöglicht unsere Leistungen über eine zukunftssichere, XML-basierte Anbindung direkt in Ihre Abläufe zu integrieren.

Manuelles Batch-Verfahren:

Die Leistungserstellung erfolgt für listenmäßig zusammengefasste Massendaten manuell durch hochqualifizierte und matchingerfahrene SCHUFA-Mitarbeiter.

Weiterführende Informationen