Integrieren Sie Jahresabschlüsse Ihrer Kreditnehmer ohne fehleranfälligen Medienbruch direkt in Ihr System

Profitieren Sie von einer einfachen und bedarfsgerechten Anbindung

Vertrauen Sie auf höchste Sicherheitsstandards bei der Übertragung

  • Integrieren Sie Jahresabschlüsse Ihrer Kreditnehmer ohne fehleranfälligen Medienbruch direkt in Ihr System
  • Profitieren Sie von einer einfachen und bedarfsgerechten Anbindung
  • Vertrauen Sie auf höchste Sicherheitsstandards bei der Übertragung

Ein wichtiger Beitrag zur Digitalisierung der Wirtschaft

Der Digitale Finanzbericht ist eine Initiative der kreditwirtschaftlichen Spitzenverbände und wurde dort von einer Arbeitsgruppe unter Einbeziehung der Interessen aller Beteiligten als Standard entwickelt. Auch wir als führende Auskunftei Deutschlands sind Teil dieser Arbeitsgruppe. Als wichtiger Beitrag zur Digitalisierung der Wirtschaft und wegweisende Innovation wird die Initiative im Rahmen der Digitalen Agenda der Bundesregierung unterstützt.

Ihre Vorteile

Der Digitale Finanzbericht ist ein elektronisches Verfahren zur Übertragung von Bilanzen und Einnahmenüberschussrechnungen im Rahmen der Bonitätsprüfung, das über das sogenannte XBRL-Format (Extensible Business Reporting Language) erfolgt.

Sie erfüllen die gesetzliche Auflage, sich über die wirtschaftlichen Verhältnisse Ihrer Kreditnehmer informiert zu halten – ohne den händischen Aufwand bei der Übertragung in Ihr System.

Sie entscheiden, wie Sie die Digitalen Finanzberichte über uns als zentralen Empfangsdienstleister beziehen: Automatisch und integriert in Ihr System oder über eine Download-Plattform der SCHUFA. Der Bezug via Download ist ohne großen IT-Aufwand möglich.

Das bedeutet für Sie eine enorme Reduktion des Zeit- und Kostenaufwands für die manuelle Erfassung der Abschlussdaten in Ihrem System. Der fehleranfällige Medienbruch bei der Übertragung fällt weg und die Anzahl von zeitraubenden und arbeitsintensiven Rückfragen verringert sich aufgrund des standardisierten Ablaufs deutlich.

Download