Entscheidend ist immer die Qualität der Informationen. Wir verfügen über 813 Millionen Einzeldaten zu 67,2 Millionen Personen und 5,3 Millionen Unternehmen. Dieser Datenbestand ist einzigartig – sowohl in seiner Aktualität als auch in der Reichweite. Seine Qualität basiert u.a. auf der guten Zusammenarbeit mit unseren Vertragspartnern, die teilweise Jahrzehnte mit uns verbunden sind.

Sichern auch Sie sich den Zugriff auf den Datenpool der SCHUFA. Profitieren Sie von unseren Leistungen und treffen Sie sichere Entscheidungen auf Basis fundierter Daten.

Professionelle Datenbeschaffung

Sicherheit von Anfang an. Sie erhalten Ihre externen Wirtschaftsinformationen auf Basis eines einzigartigen Datenbestandes mit hoher Aktualität und Glaubwürdigkeit.

Exzellente Datenqualität

Beste Voraussetzung für eine hohe Aussagesolidität - unsere Daten sind sowohl in Qualität als auch in Umfang und Verfügbarkeit auf Ihre Bedürfnisse und die rechtlichen Anforderungen abgestimmt.

Entscheidungsrelevante Datenanalyse

Transparenz für klare Entscheidungen. Mit Einsatz modernster Business-Intelligence-Instrumente unterstützen wir Sie bei der Ableitung fundierter Entscheidungsgrundlagen.

Konsequenter Datenschutz

Wir erfüllen in unserem Geschäft hohe Datenschutzanforderungen, was in einer zweckgebundenen Nutzung der Daten, im konsequenten Einsatz der SCHUFA-Klausel bei Auskunftsverfahren und in der Sicherstellung von Transparenz und Dokumentation deutlich wird.

Gegenseitigkeitsprinzip

Die Zusammenarbeit zwischen uns und unseren Kunden besteht seit den Anfängen auf dem Prinzip gegenseitiger Informationen und ist unabdingbare Voraussetzung für die Funktionsfähigkeit der SCHUFA und den Abschluss einer SCHUFA-Vertragspartnerschaft.

Unternehmensdaten

Geschäftsentscheidungen im Firmenkundengeschäft dürfen nicht leichtfertig getroffen werden. Wir unterstützen Sie mit objektiven Informationen in Ihrem B2B-Geschäft.

SCHUFA in Zahlen

Alle relevanten Unternehmenszahlen, Daten und Fakten auf einen Blick finden Sie hier.

zur Übersicht