Frau spricht in ihr Smartphone und zeigt auf einen Bildschirm

Permanentes Monitoring Ihrer Bestandskunden

Sofortige Reaktion auf Insolvenzoder Schuldereignisse möglich

Reduzierung Ihrer Geschäftsrisiken

  • Permanentes Monitoring Ihrer Bestandskunden
  • Sofortige Reaktion auf Insolvenzoder Schuldereignisse möglich
  • Reduzierung Ihrer Geschäftsrisiken

Durchgehend informiert – statt manuell recherchiert


Amtliche Daten – also Insolvenz- sowie Schuldnerverzeichnisdaten – sind wichtige Informationen, anhand derer Sie auf Veränderungen bei Ihren Bestandskunden reagieren können. Das Einholen dieser Informationen geschieht jedoch häufig manuell und bindet so wertvolle Ressourcen.


Unsere Lösung: SCHUFA-Lieferung amtlicher Daten. Damit bieten wir Ihnen die Möglichkeit, amtliche Daten, sobald sie öffentlich bekannt sind, automatisch zu beziehen.


Bei den Daten handelt es sich um Bekanntmachungen der Insolvenzgerichte (Insolvenzdaten) sowie Schuldnerverzeichnisdaten der Amts- und zentralen Vollstreckungsgerichte (Eintragungen ins Schuldnerverzeichnis gem. § 882 c Abs. 1 Nr. 1–3 ZPO [S1, S2, S3]).

  • Reduzierung des finanziellen Ausfallrisikos
  • Durch die Berücksichtigung der Informationen zu Insolvenzen können Sie sicherstellen, dass die Auszahlung von Guthaben eine schuldbefreiende Wirkung hat
  • Aktuelles Bild Ihrer Bestandskunden durch zentrale Belieferung mit Insolvenz- und Schuldnerverzeichnisdaten
  • Manuelle Bearbeitung amtlicher Mitteilungen entfällt
  • Durch die frühzeitigen Informationen können Ihre internen Prozesse optimal vorbereitet werden

Über den Browser:

Die einfache Abfrage und Verwaltung erfolgt über eine bereitgestellte Weboberfläche (SCHUFA Web). Alles, was Sie benötigen, ist ein Internet-Browser und Ihre Zugangsdaten.

Über Ihr XML-Gateway:

Die Anfrage und Rückgabe funktioniert direkt in Ihrem System. Das XML-Gateway der SCHUFA verwendet zum Datenaustausch das Format SIML2, welches auf dem universellen Datenaustauschformat XML aufbaut.

Als Webservice:

Ganz einfach und plattformunabhängig. Die Anbindung erfolgt an Ihr gewünschtes System via SCHUFA-Web-Service und ermöglicht eine unkomplizierte Abfrage und Integration der enthaltenen Informationen in Ihr System.

Manuelles Batch-Verfahren:

Die Leistungserstellung erfolgt für listenmäßig zusammengefasste Massendaten manuell durch hochqualifizierte und matchingerfahrene SCHUFA-Mitarbeiter.

Weiterführende Informationen