SCHUFA-ML-Score für eCommerce

Besonders trennscharfer Scoringalgorithmus, spezialisiert auf die Anforderungen Ihrer Branche

Speziell auf den eCommerce abgestimmte Ratingskala

Wissenschaftlich anerkanntes Verfahren auf dem neuesten Stand der Technik

  • Besonders trennscharfer Scoringalgorithmus, spezialisiert auf die Anforderungen Ihrer Branche
  • Speziell auf den eCommerce abgestimmte Ratingskala
  • Wissenschaftlich anerkanntes Verfahren auf dem neuesten Stand der Technik

Mit dem SCHUFA-ML-Score für eCommerce trifft Machine Learning auf eine einzigartige Scoringkompetenz, mit besonders hoher Trennschärfe.

Im eCommerce ist Convenience ein entscheidender Faktor. Natürlich möchten Sie Ihren Kunden, insbesondere potenziellen Neukunden, eine optimale Customer-Journey bieten. In Deutschland zählen der Kauf auf Rechnung sowie das Lastschriftverfahren nach wie vor zu den beliebtesten Zahlarten. Das bedeutet für Sie als Händler immer auch ein kreditorisches Risiko. Effizientes Risikomanagement und eine zuverlässige Bonitätsprüfung sind daher essentiell.

Lernen Sie unsere Machine-Learning-Kompetenz kennen.

Der SCHUFA-ML-Score für eCommerce bietet Ihnen eine besonders hohe Trennschärfe, basierend auf einem effizienten Machine-Learning-Verfahren, das State of the Art ist. Die Ratingskala des Scores wurde speziell mit Blick auf für den eCommerce wichtige Kundengruppen optimiert.

Durch die Einführung zusätzlicher Ratingklassen und die daraus resultierende feinere Abstufung gerade in den Kundensegmenten mit schwächerer Bonität steigern Sie Ihre Annahmequote und damit Ihren Umsatz, bei kalkulierbarem Risiko.

Einzigartiger Datenbestand trifft innovative Technologie und langjährige Scoring-Expertise.

Mit dem SCHUFA-ML-Score für eCommerce haben Sie immer ein möglichst aktuelles Scoringmodell zur Verfügung und profitieren von der Kombination aus einem „Mehr“ an Daten und der verbesserten Trennschärfe eines Stateof-the-Art-Algorithmus. Aufgrund unseres einzigartigen Datenbestands und unserer herausragenden Expertise im Bereich Scoring und Analytics haben wir die Möglichkeit, neue Verfahren auf einer besonders breiten Datenbasis zu entwickeln und zu testen.

  • Besonders hohe Trennschärfe durch innovatives Machine-Learning-Verfahren
  • Gesteigerte Annahmequote durch die fein abgestufte Ratingskala für eine differenzierte Risikobetrachtung
  • Aussagekräftige Prognosen, bspw. zur Zahlartensteuerung
  • State of the Art und wissenschaftlich anerkannt