Schufa verstärkt das Vorstands-Team

Kontakt zur Pressestelle:

Media Relations, Kommunikation & Online-Marketing
presse@schufa.de
0611-9278-888


Wiesbaden, 20. April 2021 - Der Aufsichtsrat der SCHUFA Holding AG hat in seiner Sitzung am 19. April 2021 Johannes Stoll zum Vorstand mit Wirkung zum 1.1.2022 oder früher bestellt.

Johannes Stoll absolvierte einen Bachelor der Wirtschaftsinformatik an der European Business School sowie einen MBA mit dem Fokus auf Digitalisierung und Unternehmensfinanzierung an der IESE Business School in Spanien und USA (Wharton School). Nach Stationen bei McKinsey und der Commerzbank, wo Johannes Stoll unter anderem für das Aufsetzen multikanalfähiger Filial- und Beratungsprozesse sowie des digitalen Asset Managements verantwortlich war, leitete er zuletzt die IT der Commerz Real AG, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Commerzbank.

Christian Polenz, Aufsichtsratsvorsitzender der SCHUFA Holding AG: „Johannes Stoll hat in seinen Aufgaben immer wieder Gestaltungskraft in der technologischen Weiterentwicklung von Geschäftsmodellen bewiesen. Mit seiner Expertise sichern wir die Breite der Kompetenzen im Vorstandsteam und tragen so zu einer weiter positiven Entwicklung der SCHUFA Holding AG bei.“

 

 


Pressestelle

SCHUFA Holding AG
Media Relations & Kommunikation
Sabine Bernstein
Anna-Lena Rawe
Kormoranweg 5
65201 Wiesbaden
Tel.: +49 611 - 92 78-888
Fax: +49 611 - 92 78-887
E-Mail:

SCHUFA Holding AG

Die SCHUFA ist Deutschlands führender Lösungsanbieter von Auskunftei- und Informationsdienstleistungen für Unternehmen und Verbraucher. Insgesamt sind rund 10.000 Firmenkunden als Vertragspartner an unsere Dienstleistungen angeschlossen. Zudem nutzen rund 2,2 Millionen Privatkunden die SCHUFA-Angebote. Privat- und Geschäftskunden wie Banken, Sparkassen und Händlern bietet das Unternehmen kreditrelevante Informationen rund um Bonität, Identität und Betrugsprävention. Auf Grundlage unserer Entscheidungshilfen werden für Privat- und Geschäftskunden schnelle, kostengünstige und unbürokratische Vertragsabschlüsse möglich. Informationen rund um Produkte und Services für Privatkunden sowie eine Online-Einsicht in die eigenen, bei der SCHUFA gespeicherten Daten sind auf dem Internetportal www.meineSCHUFA.de erhältlich. Der Datenbestand der SCHUFA umfasst 1,002 Milliarden Informationen zu 67,9 Millionen Privatpersonen und 6,0 Millionen Unternehmen.

Das SCHUFA Engagement

Die SCHUFA hat ihr gesellschaftliches Engagement in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut und trägt damit zu einer transparenten Finanzkultur und Überschuldungvorsorge in Deutschland bei. Als Informationsdienstleister für Wirtschaft und Verbraucher stehen vor allem die Themen Aufklärung und Datenschutz im Mittelpunkt vieler Projekte. Die wichtigsten Projekte im Überblick: Der jährliche erscheinende SCHUFA Risiko- und Kredit-Kompass beleuchtet die Konsumkompetenz und das Kreditverhalten der deutschen Bürger. Der SCHUFA-Verbraucherbeirat diskutiert aktuelle Verbraucherthemen und entwickelt daraus Handlungsempfehlungen für die SCHUFA. Der SCHUFA Ombudsmann kümmert sich als neutrale Schlichtungsstelle um die Belange der Verbraucher. Mit der Bildungsinitiative „WirtschaftsWerkstatt - Nimm deine Finanzen in die Hand“ und „SCHUFA macht Schule“ engagiert sich die SCHUFA für die Ausbildung von Finanzkompetenz bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen.