Hamburger

Automatisierte Bonitätsprüfung im

B2B-Webshop mit der SCHUFA-Kurzauskunft.

Bonität

Wie die Beschaffungsplattform Mercateo mit Auskünften der SCHUFA Unternehmen vom DAX-Konzern bis hin zum Kleingewerbebetrieb zuverlässig bewerten kann.

Case Study aus Februar 2019

Der Auftraggeber

Logo Mercateo

Mercateo ist Europas führende Beschaffungsplattform, auf der hunderte Lieferanten und tausende Hersteller mit über einer Million Geschäftskunden interagieren. Lieferanten nutzen Mercateo als zukunftsweisenden Vertriebskanal, der ihre Leistungsfähigkeit geradlinig in Umsatzwachstum übersetzt. Einkäufer erzielen enorme Einsparpotentiale in der Beschaffung von Geschäfts- und Fachbedarfen.

Die Herausforderung

Mercateo war auf der Suche nach automatisierten Bonitätsauskünften für Firmenkunden. 97 Prozent aller Bestellungen bei Mercateo sind Rechnungskäufe. Eine verlässliche Bonitätsprüfung mit hoher Trefferquote ist daher unabdingbar.

Entscheidungs- und risikorelevante Wirtschaftsinformationen sollten zudem kostengünstig und in Echtzeit geliefert werden. In hohen Stückzahlen ist dies nur möglich, wenn die Bonitätsbewertung automatisiert erfolgt.

Die Lösung

Die SCHUFA-Kurzauskunft enthält alle wesentlichen Angaben zu Stamm-, Kontakt- und Bonitätsinformationen, konkret: Bonitätsindex, Kreditlimit und Ausfallquote. Anfrageergebnisse werden unmittelbar übermittelt, sodass Mercateo sofort feststellen kann, wie solvent das Unternehmen hinter der Anfrage ist. Im Bonitätsindex werden die Daten der Unternehmen zudem mit den 67,5 Millionen Informationen zu natürlichen Personen aus der SCHUFA-Personendatenbank – die größte ihrer Art in Deutschland – kombiniert. Insgesamt kann man so auf rund 864 Millionen Einzeldaten zurückgreifen, wodurch der Bonitätsindex seine überdurchschnittlich hohe Prognosegüte erhält.

Insbesondere angesichts des hohen Anteils an Kleingewerbetreibenden im Kundenbestand von Mercateo ist die Kombination hochwertiger Unternehmensinformationen mit Zahlungserfahrungen aus der SCHUFA-Personendatenbank essenziell für die Risikoeinschätzung.

Thomas Zoller
Auch dank der Qualität der SCHUFA-Auskünfte liegt unser Verlust im Promille-Bereich, was wesentlich zu unserem Erfolg beiträgt.
Thomas Zoller, Geschäftsführer Operations & Kundenservice bei Mercateo

Das Ergebnis

Mercateo erhält eine automatisierte Bonitätsbewertung mit validierten Informationen aus dem größten Datenpool Deutschlands zu kreditrelevanten Informationen. Dank der SCHUFA-Kurzauskunft senkte Mercateo den Anteil der Ausfälle signifikant und kann Limite und Zahlungsziele optimal steuern. Mit 0,3 Prozent ist die Ausfallquote trotz der Vielfalt und Vielzahl der (Neu-)Kunden sehr gering.

Schreiben mit Haken
Valide Entscheidungsgrundlagen
Checkliste mit Uhr
Informationen in Echtzeit
Reduktion
Senkung der Ausfallquote

Nehmen Sie Kontakt

mit uns auf.

Ansprechpartner

SCHUFA Vertragspartnerbetreuung

Kormoranweg 5
65201 Wiesbaden
vpbbo@schufa.de
Tel.: +49 234 9761-200
Fax: +49 611 9278-109
Mo. - Do. 08 - 17 Uhr
Fr. 08 - 16 Uhr