Hamburger

SCHUFA-SCHNITTSTELLE FÜR

INTEGRIERTE PROZESSAUTOMATISIERUNG.

Dokument digital

Mit einer universellen Schnittstelle zur SCHUFA Holding AG ermöglicht die Xpoint Software GmbH ihren Kunden den Bezug von B2C- und B2B-Auskünften in Echtzeit.

Case Study aus März 2020

Der Auftraggeber

Logo xPoint

Branchen-Software mit verschiedenen Produktlinien für den Energie- und Mineralölhandel ist das Kerngeschäft der 1990 gegründeten Xpoint Software GmbH. Die Komplettsoftware ist maßgeschneidert für den Mineralölhandel und für alle Ausprägungen. Die Branchenlösung X-energy beispielsweise ist eine Lösung für den Mineral- und Energiehandel im deutschsprachigen Raum. Das Mineralölpaket X-oil bildet das Rückgrat für alle weiteren Softwaremodule, wie Tankstellenabrechnung (X-tanken), Lagerverwaltungssoftware (X-LVS) und grafische Dispositionsunterstützung (X-dispo). Das variable Softwarekonzept ist sowohl in Familienunternehmen als auch bei Großfilialisten mit 400 Anwenderarbeitsplätzen in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Einsatz. Die Anregungen und Vorgaben für die Weiterentwicklung kommen direkt von den Anwendern.

Die Anforderung

Die Kunden von Xpoint stammen vornehmlich aus der Mineralölbranche. Von Heizöl über Flugbenzin, von 24-Stunden-Kartenabrechnung bei SB-Tankstellen bis zum Dispositionssystem für Heizölfirmen. Anwender der Software benötigen trennscharfe Auskünfte zu ihren Kunden, sowohl im Verbraucher- als auch Unternehmenskundenbereich. Die Bonität soll schnell, automatisiert und jederzeit mit einem Klick direkt aus einer Anwendung abgefragt werden können.

Lösung und Nutzen

Xpoint entschied sich für die Implementierung einer Schnittstelle zur SCHUFA Holding AG, dem führenden Lösungsanbieter von Auskunftei- und Informationsdienstleistungen für Unternehmen und Verbraucher. Die Schnittstelle wurde seitens Xpoint kontinuierlich weiterentwickelt, mittlerweile können auch Wirtschaftsauskünfte vollautomatisiert über die Schnittstelle abgefragt werden.

Informationen über Privat- und Geschäftskunden in Echtzeit erleichtern das Risikomanagement und ermöglichen umgehende Entscheidungen. Um die vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit im Sinne der Kunden zu stärken und Synergien auszuschöpfen, vereinbarten die Xpoint Software GmbH und die SCHUFA eine langfristige Kooperation.

Mit der SCHUFA-Schnittstelle erhalten Xpoint-Anwender trennscharfe B2C- und B2B-Auskünfte, die in Echtzeit, automatisiert direkt aus einer Anwendung abgefragt werden können. So können Risiken exakt kalkuliert und Chancen maximal ausgeschöpft werden.


Konrad Sauerteig
Dank der automatisierten Schnittstelle zur SCHUFA sind wir für unseren Kunden der ideale Ansprechpartner für einen vollautomatischen Workflow.
Konrad Sauerteig, Geschäftsführer der Xpoint Software GmbH
Zahnrad
Vollautomatisierte Bezugswege
Schirm
Effizientes Risikomanagement
Maus
Unkompliziertes Handling

SCHUFA-Schnittstellen

Erfahren Sie mehr zu unseren Schnittstellen bzw. Bezugsmöglichkeiten von Auskünften.

Nehmen Sie Kontakt

mit uns auf.

Ansprechpartner

SCHUFA Vertragspartnerbetreuung

Kormoranweg 5
65201 Wiesbaden
vpbbo@schufa.de
Tel.: +49 234 9761-200
Fax: +49 611 9278-109
Mo. - Do. 08 - 17 Uhr
Fr. 08 - 16 Uhr