3. SCHUFA-Kongress FraudPrevention goes digital – #GemeinsamGegenBetrug

10. und 11. November 2020 - digital

Der Austausch mit Ihnen ist uns sehr wichtig, deshalb planen wir, auch dieses Jahr unseren SCHUFA-Kongress FraudPrevention durchzuführen.

Durch die aktuellen Auswirkungen von Covid-19 wollen wir neue technologische Wege gehen. Uns ist es gelungen, eine kreative Lösung bereitzustellen, um Veranstaltungen unbeschwert und mit voller Rücksicht auf die Gesundheit durchzuführen.

Wir möchten sicherstellen, dass Sie informiert bleiben und laden Sie zu unserem

3. SCHUFA-Kongress FraudPrevention goes digital – #GemeinsamGegenBetrug ein, den Sie am 10. und 11. November 2020 online verfolgen können.

Auch wenn es die persönliche Begegnung nicht ersetzen kann, testen Sie die Gelegenheit zum Austausch und nehmen Sie an unserer virtuellen Eventplattform teil.

Virtuelle Eventplattform

Damit Sie nicht den ganzen Tag virtuell gebunden sind, suchen Sie sich die für Sie interessanten Vorträgen heraus. Im Anschluss an die Präsentation können Sie direkt Ihre Fragen an die Experten per Chat stellen. Zu jeder Zeit können Sie über die virtuelle Messe gehen und sich über Produkte, Dienstleistungen und die verschiedenen Aussteller informieren. An den Messeständen stehen Ihnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Unternehmen zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung.


10. und 11. November 2020

  • Wann: jeweils von 10.00 - 13.00 Uhr

Was erwartet Sie?

Ein sicherer Identifizierungsprozess sowie eine gut geschützte Identität ermöglichen besonders im digitalen Umfeld die Verhinderung von Betrug zu einem frühen Zeitpunkt. Noch ist es für Betrüger viel zu einfach, durch Identitätsübernahmen oder gefälschte Identitäten Unternehmen zu betrügen und den Opfern von Identitätsmissbrauch teilweise erhebliche Schäden zuzufügen.

Wir wollen gemeinsam mit Ihnen sowie Experten aus den Bereichen Banken und eCommerce diskutieren und erarbeiten, wie Identitätsschutz erfolgreich funktionieren kann – nicht zuletzt unter Berücksichtigung der DSGVO- und PSD2-Rahmenbedingungen sowie der notwendigen Transparenz und Kontrolle für den Verbraucher.

Aus der Praxis - für die Praxis
Spannende Fachbeiträge zu folgenden Themen:

Studie „Fraud Prevention im eCommerce“
Aktuell wird im Auftrag der SCHUFA eine Studie zum Thema „Fraud Prevention im eCommerce“ durchgeführt.
Die wichtigsten Fragen der Studie lauten:
- Mit welchen Betrugsarten werden die Händler am häufigsten konfrontiert?
- Wie gehen sie dagegen vor?
Die Studienergebnisse werden erstmals vor Ort präsentiert.

Identitätsschutz durch sicheres Onboarding über den myConnect-Hub
Vorgestellt werden Ideen zur Verbesserung der Customer Journey online und am PoS. Die einfache Nutzung von Services bis hin zu deren individuellen Steuerung in Echtzeit stehen dabei genauso im Fokus wie die Reduzierung des administrativen Aufwands bzgl. des Vertrags- und Compliance-Managements. Darüber hinaus informieren wir über Initiativen von Wirtschaft und Behörden zur Verbesserung des Identitätsschutzes für den Verbraucher.

Agenda

Hier finden Sie die Agenda zum Download.

Selbstverständlich ist die Veranstaltung für Sie kostenfrei.

Melden Sie sich noch heute an!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, aber auch schon heute darauf, Sie bald auch wieder persönlich bei uns begrüßen zu dürfen.

In diesem Sinne: Bleiben Sie gesund!